Navigation

Über uns

Lieber Kuttenpull Kollege,

Sie sind wahrscheinlich genau so begeistert vom Kuttenpullen wie ich. Ich wage fast zu sagen, dass Kuttenpullen / Rudern eine der besten Mannschaftssportarten ist, die es gibt. Eine großartige Leistung schaffen als Team ist immer großartig. Ob Sie ein Freizeitruderer oder ein Wettkampfruderer sind, spielt keine Rolle. Draußen an den Kanälen die Binnenseen, das Wattenmeer oder die Nordsee: es ist immer wunderbar.

Mein Name ist Hijlkje Lootsma und ich rudere seit einigen Jahren bei GIA (Gang Is Alles), dem Kuttenpullverein in Rutten (Niederlande). Rutten liegt im Nordostpolder bei Lemmer (NL).

In meinem Berufsleben bin ich Ergotherapeutin und kenne mich mit Problemen aus, die durch längeres Sitzen und unerwünschte Reibung entstehen können. Daraus resultieren Blasen, Hautirritationen und irritierte/offene Sitzbereiche. Ein sehr schmerzhaftes Problem. In meinem Bereich haben wir dafür schöne und praktische Lösungen, die dies verhindern. Ich habe diese Lösungen oft verwendet und das hat immer zu zufriedenen Benutzern geführt.

Beim Kuttenpullen, weiß ich aus eigener Erfahrung, können diese sehr ärgerlichen Verletzungen auch auftreten. Vor einiger Zeit habe ich gedacht: Das kann man anders machen.

Ich habe das Gute von meinem Beruf mit der praktischen Anwendbarkeit kombiniert, die beim Kuttenpullen notwendig ist. Dies hat sich nach der Entwicklung, dem Testen, Testen und dem weiteren Testen als meine Lösung herausgestellt: Das Skipke Kissen.

Ich bin sehr stolz darauf und ich bin mir sicher, dass die Verwendung des Skipke-Kissens das Kuttenpullen/Rudern noch toller macht.

© 2018 - 2020 skipke | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore